Route

Das Rosenfestival

Das Rosenfestival ist eine zweijährliche Ausstellung in und um das Zentrum von Lottum, in der Hunderttausende von Rosen zu prächtigen Rosenmosaiken, Rosenobjekten und in Rosengärten verarbeitet werden. Das Dorf ist während dieser Zeit ein großes Blumenmeer und zog, während des vergangenen Festivals im Jahr 2014, 50.000 Besucher.

Anfahrt

Veerpont (Klik voor een grote weergave)

Das Nord- Limburgische Dorf Lottum liegt am westlichen Maasufer, ca. 10 Kilometer nördlich von Venlo. Über die A73 zwischen Nijmegen und Roermond, und die A67 Richtung Eindhoven ist Lottum mit allen Teilen der Niederlande verbunden. Folgen Sie der A73, Abfahrt 11,Melderslo, Lottum. Besucher des Rosenfestivals können gratis auf einem der vielen Parkplätze in Lottum parken. Auf allen Zufahrtswegen stehen Hinweisschilder, die auf die Parkplätze hinweisen. An der Grundschule gibt es separate Parkplätze für Behinderte. Gäste aus Deutschland können ihr Auto zwischen der Maas und der Bundesstraße Venlo-Nijmwegen, in Lomm, auf einem großen Parkplatz abstellen. Die Besucher können dann mit der Fähre kostenlos von Lomm nach Lottum übersetzen. Diese fährt bis 24 Uhr.

Berechnen Sie hier ihre Route nach Lottum.

Buslinien

  • Anfahrt von Westen: Horsterdijk – Zandterweg – Hoofdstraat (Haltestelle zum ein- und aussteigen) – De Lom de Berghlaan – Horsterdijk – Zandterweg zum Bus-Parkplatz bei Jabro Tools.
  • Anfahrt von Süden: Hoofdstraat (Haltestelle zum ein- und aussteigen) – De Lom de Berghlaan – Horsterdijk – Zandterweg zum Bus-Parkplatz bei Jabro Tools.
  • Route vanuit Noord: Broekhuizerweg - Horsterdijk – Zandterweg – Hoofdstraat – De Lom de Berghlaan (Haltestelle zum ein- und aussteigen) – Horsterdijk – Zandterweg zum Bus-Parkplatz bei Jabro Tools.
  • Die Haltestelle zum ein- und aussteigen ist an der Hoofdstraat kurz vor der Bäckerei Smits, sodass die Busse wieder gleich problemlos links abbiegen können in De Lom de Berghlaan.

Anmeldeformular für Reisebusse

Busroute (Klik voor een grote weergave)