Route

Rosendorf Lottum

Lottum ist das Rosendorf in den Niederlanden. Fast 70% der niederländischen Rosenproduktion kommt aus diesem malerischen Ort. Alles in Lottum dreht sich um Rosen; der Rosenhof, die Fahrradroute, die Rosengärten und natürlich auch das Rosenfestival.

Kunst im ´De Rozenhof´

Week van de Potroos 2008 (Klik voor een grote weergave)

Im ´De Rozenhof´, Markt 2 in Lottum, findet am kommenden Sontag, 26. August, die Eröffnung der Ausstellung „Kunst im ´Rozenhof´“ statt. Ausgestellt wird die Arbeit der Künstlerin Petra Verhees aus Meijel. Verhees arbeitet hauptsächlich mit Glas und Stein und hat auch verschiedene Kunstwerke mit Rosen gemacht. Von ihr ist auch das Bild „Die Rose“ , das die Gemeinde Horst aan de Maas kaufte, und seit dem Jahr 2006 im Rosengarten des ´Rozenhofes´ ausgestellt wird.

Petra Verhees studierte von 1975 bis 1976 an der königlichen Akademie für Kunst und Design in ´s Hertogenbosch, im Fachbereich illustratives Design und von 1991 bis 1995 an der Akademie ´Beeldende Kunst´ te Maastricht, im Fachbereich monumentales Design. Verhees arbeitet überwiegend mit natürlichen Materialien: „Durch meine Faszination für das Wasser bin ich allmählich zu dem Material Glas gekommen, da es die gleiche Lichtbrechung wie Wasser hat. Das Formen von Glas bietet mehr Möglichkeiten; im Wasser finde ich aber auch immer noch meine Inspiration. Bevor das endgültige Bild entsteht, spielt der gesamte Prozess des Skizzieren, Zeichnen und der Fotografie eine Rolle. Neben Glas mag ich es gerne mit Materialien wie Stein und Holz zu arbeiten. Ich  kombiniere die natürliche Ausstrahlung oder stelle sie dem durchsichtigen Glas gegenüber. Um meine Ideen darzustellen wähle ich gerne mathematische Formen wie Kreisen und Dreiecken, weil diese objektiv sind. Rhythmus und Klarheit sind wichtige Elemente für mich. Um den Kreis und die Spirale, die sich oft in meiner Arbeit wiederholen, verbinde ich eine symbolische Bedeutung. "

Musikalische Begleitung
Die feierliche Eröffnungsfeier von „Kunst im Rozenhof“ findet am Sonntag, den 26. August um 11:00 Uhr statt, mit Live Musik von Roel Verheggen auf der Querflöte, geboren ist er in Lottum, und von der Pianistin Von Reijders aus Venlo. Verheggen dirigiert den Spielmannszug „Koninklijke Harmonie van Arcen”, den Chor „Con Amore“ aus Someren-Eind, den Theater-Chor „Easy&Free“ aus Lierop und den Chor aus Arcen. Er gibt Querflötenunterricht, allgemeinen musikalische Erziehung und Musiktheorie. Außerdem spielt er die erste Flöte bei „Harmonie Semper Unitas Sambeek“ und singt in der Gesangsgruppe „Angels Rule“ und in der Band „Night Break“. Reijnders begleitet Solistenwettbewerbe (HaFa = Musik- und Blaskapellen) und ihre HaFa-Prüfungen. Sie ist Klavierlehrerin beim Kunstzentrum Jerusalem in Venray und Begleiterin der Talentklasse von dem Kunstzentrum Meander in Boxmeer. Am Valuascollege in Venlo unterrichtet sie die Schüler Musiktheorie.Die Ausstellung läuft bis zum 7. Oktober. Sie ist während der Öffnungszeiten des ´Rozenhofes´ jedermann frei zugänglich.