Route

Rosendorf Lottum

Lottum ist das Rosendorf in den Niederlanden. Fast 70% der niederländischen Rosenproduktion kommt aus diesem malerischen Ort. Alles in Lottum dreht sich um Rosen; der Rosenhof, die Fahrradroute, die Rosengärten und natürlich auch das Rosenfestival.

Woche der Topfrose 2014

Prijsuitreiking Week van de Potroos (Klik voor een grote weergave)

Zum achten Mal fand dieses Jahr von Sonntag, den 22. Juni bis Montag, den 29. Juni die Woche der Topfrose im “Rozenhof” in Lottum statt.

Trotz der frühen Blütesaison und der Tatsache, dass auf den Containerfeldern durchschnittlich betrachtet noch reichlich blühende Rosen stehen, wurden nur relativ wenig Blumen angeliefert. Nichtsdestotrotz gab es ein prächtiges Sortiment. Die Fachjury ist sehr zufrieden mit der eingesandten hohen Qualität und dem schönen, vielfältigen Sortiment.

Auch der “Rozenhof” ist aus diesem Grund mit dem Ergebnis zufrieden. Darüber hinaus ist man ebenfalls mit der großen Anzahl interessierter Besucher zufrieden. Besonders die Liebhaber-Arrangements und die Präsentationen für Gruppen, die wirklich an der Rose ansich, an der Zucht und Pflege der Rose und vor allem auch an gesunden und langlebigen Rosen interessiert sind, sind sehr gefragt.

 

Während der Woche der Topfrose präsentierten diverse Veredeler und Züchter das Top-Sortiment an Topfrosen. Am Dienstag, den 24. Juni wurden die 114 eingesandten Sorten durch die Fachjury beurteilt. Für die verschiedenen Kategorien wurden spezielle Beurteilungskriterien festgelegt: Beste Topfrose 2014, beste Terrassenrose in den Kategorien < 5 Liter und > 5 Liter, beste Stammrose und beste Präsentation 2014. Die Beurteilung ist natürlich eine Momentaufnahme. Die Beurteilung war spannend und für die Jury sehr schwierig, da die Ergebnisse in den meisten Rubriken - insbesondere bei den ersten fünf Plätzen - sehr nah beieinander lagen und ein außerordentlich hohes Qualitätsniveau hatten.

Beste Topfrose 2014 von BM Roses

Auf dem dritten Platz in der Kategorie “Beste Topfrose 2014” landete BM Roses aus Maasland mit der weißen Rose Snowball. Auch der zweite Platz ging an BM Roses mit Flamingo Jewel. Um diese Kategorie abzurunden, stellte BM Roses auch den Gewinner Pink Snowball: Eine schöne, pralle Pflanze mit gleichmäßigen rosa Blüten und schönen Knospen.

 

Beste Terrassenrose im kleinen Topf

In der Kategorie “Beste Terrassenrose < 5 Liter” ging der dritte Platz an Duraroos mit der schönen Asperin Rose. Auch der zweite Platz ging mit der Peach Clementine an Duraroos. Die beste Terrassenrose bis 5 Liter wurde die prächtige Rose Red Ballerina: Eine tolle rote Strauchrose mit schönen Trossen, die eine schöne Farbe behält und eine vorzügliche Wachstumskraft hat. Rosarium Lottum stellt mit dieser Rose den Gewinner in dieser Kategorie.

Drei Topper von Coenders als beste Terrassenrose im großen Topf

Frank Coenders sicherte sich in der Kategorie “Beste Terrassenrose > 5 Liter die ersten drei Plätzen. Den dritten Platz belegte die Rose Balmoral. Auf dem zweiten Platz landete die Rose Marie Curie. Die beste Terrassenrose größer als 5 Liter wurde die prächtige Rose Fiji, ein schön geformter Busch mit gleichmäßigen und prächtigen Blüten.

Beste Stammrose

Auf dem dritten Platz landete die Rose Giesebrecht, eingesandt durch Rosarium Lottum. Den zweiten Platz belegte eine Einsendung von Frank Coenders, nämlich die prächtige Leonardo da Vinci. Der erste Platz in dieser Kategorie ging an Rosa Apfelblüte, eine sehr reichblühende Rose mit lieblichen schönen offenen weißen Blüten an einem kräftigen Stamm, eingesandt durch Lakei Rozen.

Qualitäts- Präsentation

Um den Sieg in der Kategorie “beste Präsentation 2014” buhlten gleich 12 Betriebe. Jos Jonkers aus Broekhuizenvorst holte den dritten Platz. Auf dem zweiten Platz platzierte sich Lakei Rozen aus Lottum. Die beste Präsentation bestand aus einem Konzept mit einem breiten, abwechslungsreichen und prächtigen Sortiment in blitzsauberen Töpfen und prächtigen Ziertöpfen. Eine perfekte Art der Präsentation von Frank Coenders, die mit dem ersten Platz belohnt wurde.

Woche der Topfrose

Die von der Fachjury ausgewählten siegreichen Rosen wurden am Sonntag, den 29 Juni bekannt gegeben. Die Preise wurden durch den Bürgermeister Kees van Rooij und die Rosenkönigin Suzanne Verhaegh-Seuren überreicht. Die Rosenkönigin und ihr Gefolge haben die Woche der Topfrose durch die Vorführung der Rosenshow offiziell prunkvoll abgeschlossen. Darüber hinaus sprach Dr. Joke Kersten über die Bedeutung der Zertifizierung von “Excellence Roses”. Die Woche der Topfrose wurde durch sehr viele interessierte Rosenliebhaber besucht. Mehr Informationen über die “Stichting Rozendorf Lottum”, den “Rozenhof” und die Woche der Topfrose finden Sie unter www.rozendorp.nl.