Neuigkeit

Rosenkönigin öffnet Rosen-Saison

 

Rosenkönigin öffnet Rosen-Saison

29. April 2018

Mieke Smits ist die neue Rosenkönigin. Das wurde am Sonntag, den 29. April, feierlich verkündet.  Ab heute vertritt sie das Rosendorf Lottum wo vom 10. bis 13. August das Rosenfest stattfindet.
Die Präsentation der Rosenkönigin ist traditionell auch der Beginn des Ticketverkaufs des Festivals. Bei der „Houthuizer“ Mühle übernahm Jan Huijs den offiziellen Kickoff als Vorsitzender der „Stichting Rozendorp Lottum“. Das Dekor war kein Zufall, denn Mieke ist eine echte Bäckertochter. Mit hausgemachten Rosenkuchen machte sie geschmackvolle Werbung für das Rosenfest.

Rozenkoningin 2018 Mieke Smits

Foto: Morris Jacobs Fotografie

Bäckertochter

Die 25-jährige Mieke studiert Kommunikation an der Hochschule von Arnhem und Nijmegen.
„Am Wochenende und während die Ferien arbeite ich zuhause in der Bäckerei. Das Thema Rosen schmecken nach mehr passt daher sehr gut zu mir!“  Mieke wird bald ihren Abschluss machen und ihr Wissen sofort in die Praxis umsetzen können: "Das Rosenfest hatte bereits eine Facebook Seite und Twitter Account, aber ab diesem Jahr kann uns jeder auf Snapchat folgen." Das Rosenfest setzt auch im Bereich Social Media auf Innovation.

Lottums Mädchen

Als echtes Lottum-Mädchen pflegte Mieke im Sommer Rosen auf die Rosenfelder. Sie erhielt diese Arbeitsmentalität von zu Hause. "Bei den vergangenen Rosenfesten stand ich zwischen Brot und Gebäck und natürlich auch unseren eigenen Rosenkuchen! Während der Pause machte ich eine Runde über das Festgelände. Dieses Jahr als Rosenkönigin, eine große Ehre“.

Rosen schmecken nach mehr

Das Thema des Rosenfest ist dieses Jahr „Rosen schmecken nach mehr“. Die Feierlichkeiten sind daher visuell, musikalisch und extra kulinarisch. Rund um den Markt vor der Kirche, bei der Burg „De Borggraaf“ und auf dem Platz in der Nähe der Maas, werden alle Sinne stimuliert.
Ein geschmackvolles Erlebnis für Jung und Alt! In den kommenden Monaten wird die Rosenkönigin Mieke, als Vorgeschmack, verschiedene Festlichkeiten in der Region besuchen.

Das Rosenfest

In jedem Jahr mit gerader Jahreszahl ist der Ortskern von Lottum wieder aufwändig mit Rosen geschmückt. Millionen Rosenblüten und zehntausende Schnittblumen sind in wunderschönen Mosaiken, Ziergärten und zu prächtigen Objekten verarbeitet. Mit Demonstrationen über Blumenbinderei, Informationen über die Pflege der Rosen und ein Gartenmarkt gibt es vieles zu entdecken. Vier Tage voller Inspiration und Informationen. Während des Rosenfestes 2016 besuchten nicht weniger als 50.000 Menschen das malerische Dorf Lottum an der Maas.
Tickets können ab heute online bestellt werden.