Route

Rosendorf Lottum

Die Stiftung Rosendorf Lottum ist gegründet worden, um Lottum als das Rosendorf der Niederlande zu präsentieren. Die vielen Freiwilligen setzen sich Täglich dafür ein, das Rosenfest zu organisieren, den Rosengarten zu unterhalten und das Informationszentrum zu besetzen.

Einleitung

Kwekers in rozenveld (Klik voor een grote weergave)

Die Stiftung Rosendorf Lottum ist eine Stiftung die ausschließlich aus Freiwilligen besteht. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Rosen in dem besonderen Rosendorf Lottum herauszustellen. Um dies zu erreichen sind zahlreiche Freiwillige, wöchentlich und in der Sommersaison sogar täglich, beschäftigt. Das zweijährige Rosenfestival ist die größte Veranstaltung die von der Stiftung organisiert wird. Aber auch die „Woche der Topfrosen“, das Roseninformationszentrum und der Rosengarten tragen den Stempel der Stiftung. Über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren hat sich die Stiftung weltweit einen Namen gemacht und hat Lottum zu einem der wichtigsten touristischen Attraktionen in Nord- und Mittel-Limburg gemacht.